Armadillidium spec. "Albino"
Armadillidium spec. Albino
Armadillidium spec. Albino
Armadillidium spec. Albino

Armadillidium spec. „Albino“

Herkunft:

Sie ist eine Zuchtform die nicht in der Natur vorkommt. Der Ursprung dieser Assel liegt in Japan.

Temperatur:

22-27 °C

Größe:

bis 1,7 cm

Verhalten:

Absolutes Gruppentier und sehr verfressen, dadurch ist sie die ideale Assel für den Einsatz als Bodenpolizei. Sie sind nicht so ängstlich wie andere Armadillidium Arten und rollen sich eher selten zusammen. Das ist gerade für jeden Asselliebhaber eine tolle Eigenschaft der die Tiere gerne beobachten möchte. Genau aus diesem Grund sitze ich oft lange vor den Zuchtbehältern und beobachte sie gerne bei ihrer Suche nach geeignetem Futter oder bei der Fortpflanzung.

Zucht:

Die Art ist sehr vermehrungsfreudig und zeichnet sich durch ein sehr schnelles Wachstum aus. In 6 Monaten sind die Jungasseln fertig entwickelt. Ich habe selten eine Asselart erlebt, die sich so explosionsartig vermehrt. In kürzester Zeit kann man sich über Jungasseln im Terrarium freuen, die sich gierig auf alles stürzen was sie verwährten können. Da sich die Jungasseln fast ausschließlich im Bodengrund aufhalten, wird auch dieser gründlich gereinigt und von allen Abfällen befreit.

Besonderheiten:

Albinozuchtform mit roten Augen. Als Jungtiere sind sie relativ hell und werden im zunehmendem Alter gelblicher. Es wird angenommen, dass die Grundform eine Armadillidium vulgare ist. Für mich ist sie eine sehr interessante Art, da man sie in fast jedes Terrarium als Bodenpolizei einsetzen kann und dadurch auch noch zusätzlich ein interessantes Tier bekommt. Dadurch schafft man, was sich viele wünschen, eine Art Gesellschafts-Terrarium.

Tipp: Armadillidium spec. Albino kann ich jedem Anfänger ans Herz legen. Dadurch das sie sehr geringe Ansprüche an die Haltung legen können sie in fast jedem Terrarium als Bodenpolizei eingesetzt werden. Sie sollten unbedingt regelmäßig Proteine zugefüttert bekommen. Dafür eignet sich Fischfutterflocken, Katzenfutter, Hundefutter, Kükenstarter und vieles mehr.

Armadillidium spec. Albino gibt es auch im Insektenliebe Assel-Komplettset Angebot.

Weitere Informationen folgen!

Armadillidium spec. Albino

A. spec. Albino kaufen

✓ Höchste Qualität
✓ Stammt aus eigener Zucht
✓ Lebendankunftsgarantie
zum shop
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden